Aufmerksamkeitstraining Attentioner

Neuropsychologisches, an der Uni Bremen wissenschaftlich evaluiertes  Aufmerksamkeitstraining für Schulkinder und Jugendliche 

 

Zielgruppe: Kinder mit

- erhöhter Ablenkbarkeit
- Problemen bei der parallelen Bearbeitung (gleichzeitig schreiben und zuhören)
- Konzentrationsproblemen bei reizarmen Aufgaben, wie z.B. Hausaufgaben
- erhöhter motorischer Unruhe

 

Inhalte:

- Übungen zur parallelen Aufgabenbearbeitung

- Fokussierung auf Aufgaben unter stark ablenkenden Bedingungen

- Ausblendung von Störreizen und eigener Reaktionsimpulse

 

Rahmen:

4 Kinder in altershomogener Gruppe, 15 Termine à 60 Minuten, 1-2 Elternabende

Abrechnung über ergotherpeutisches Rezept